Klimaschutz beginnt genau hier!

Klimaschutz beginnt genau hier!

Seit 2011 ist unsere Gemeinde Mitglied beim e5-Programm. 

e5 ist die “Champions League” der energieeffizienten Städte und Gemeinden. Das Programm prüft und analysiert die Qualität der Energie–und Klimapolitik energiebewusster Gemeinden, optimiert sie hin zur erfolgreichen Energiewende. Der Stand und die Entwicklung wird anhand eines Maßnahmenkatalogs laufend evaluiert. Je nach Grad der erreichten Energieeffizienz erhält eine Gemeinde bis zu fünf“e”. Der Erhalt eines “e” ist dabei mit einer Haube in der Gastronomie vergleichbar. Das Programm eignet sich gleichermaßen für kleine Gemeinden wie große Städte, da der Maßnahmenkatalog individuell auf die Potenziale der Gemeinde zugeschnitten wird. 

Unbenannt-3


 4 „Hauben“ für Ober-Grafendorf

Das besondere Engagement der e5-Gemeinden wird mit einer Auszeichnung regelmäßig gewürdigt. Alle vier Jahre werden die Aktivitäten der Gemeinde durch eine externe, unabhängige Kommission bewertet und mit bis zu fünf „e“ ausgezeichnet. Je mehr potentiell möglich Maßnahmen die Gemeinde bereits umgesetzt hat, desto höher ist ihre Bewertung. 

Ober-Grafendorf wurde 2017 zum bereits zweiten Mal auditiert und erhielt 4e´smit einem Umsetzungsgrad von 67,9%.  


Das e5-Team

In Ober-Grafendorf wurde ein e5-Team eingerichtet, das gemeinsam mit dem Gemeinderat, mit VertreterInnen aus der Bevölkerung und mit Unterstützung der NÖ Energie-und Umweltagentur (eNu–e5 Betreuer: Christian Preinknoll) verschiedenste Maßnahmen im Bereich Umwelt, Energie und Mobilität vorantreibt.

Wenn auch Sie an Energie-und Umweltthemen interessiert sind und sich einbringen wollen, kontaktieren Sie einfach unseren e5-Teamleiter Bgm. Rainer Handlfinger


Unsere Projekte

Die bekanntesten und sichtbarsten Projekte sind sicherlich die Ökostraße, das e-Carsharing oder auch die Photovoltaik (PV) Bürgerbeteiligung. Dazu gibt es jährliche Veranstaltungen oder Aktionen rund um die Themen Energie, Umwelt oder Natur.

Nähere Infos zu den Projekten der letzten Jahre finden Sie hier: www.umweltgemeinde.at/e5-gemeinde-Ober-Grafendorf


Energiebuchhaltung der Gemeindegebäude

Ein wichtiger Baustein für die Optimierung der Energieeffizienz im eigenen Bereich ist die Energiebuchhaltung. Damit werden die Energieverbräuche der Gemeindegebäude und Anlagen erfasst und jährlich in einem Bericht dokumentiert. Anhand der Dokumentation und einem e5-Benchmarksystem können Optimierungspotenziale erkannt und umgesetzt werden.

Energiebericht 2019:

Energiebericht Ober-Grafendorf_2019_kompakt

Informationen zu Umweltprojekten aus Ober-Grafendorf:

https://www.umweltgemeinde.at/e5-gemeinde-Ober-Grafendorf

eArtikel zu e5 Aktivitäten:

http://www.umweltgemeinde.at/ober-grafendorf


Auswahl Best Practice Projekte:

• e-car Sharing

• Ökostraße

• Radl Wadl Pass


5-Beitritt: 29.06.2011

Auszeichnungen: eeee

Umsetzungsgrad: 54%



e5-Teamleiter:
BGM DI(FH) Rainer Handlfinger

e5-Energiebeauftragter:
Sonja Kadanka

e5-Energiereferent:
Walter Horinek

e5-Energiereferent:
Jürgen Riegler

Teammitglieder:
Gottfried Berndl
Ewald Paukowitsch
Ing. Ewald Rammel
DI Franz Zotlöterer
Ing. Lothar Wessely
Bmstr. Ing. Josef Wieder
Ing. Walter Seiberl
Matthias Weingast
Nicole Weidenauer